Prüfungsresultate

Der Polizei- und Gebrauchshundeverein Zürich wurde 1919 gegründet.

Bereits 1920 wurde er in der SKG aufgenommen.

Im PGVZ werden Informationen über die Erziehung und die Haltung von Hunden vermittelt.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Vereins ist die freundschaftliche Beziehung der Mitglieder.

Da wir kein Rasseklub sind, ist jede Hunderasse - und natürlich auch das Herrchen - herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen oder auch aktiv mitzumachen.

Hier finden Sie unsere Vereinsstatuten.

 

Schon vermehrt wurde gefragt, warum der PGVZ Polizei- und Gebrauchshundeverein Zürich heisst, wenn er doch kein Polizeiverein ist.

In einem alten Artikel aus "Der Schweizer Soldat, 22.08.1941, Nr 51" kann nachgelesen werden, dass der PGVZ früher wirklich Polizeihunde ausgebildet hat (1. Abschnitt, Zeile 5).